EM 2008

Vom König zum Tellerwäscher

SID
Donnerstag, 08.05.2008 | 19:06 Uhr
Fußball, EM, Polen, Artur Wichniarek, Lukasz Piszczek, Jakub Blaszczykowski, Jacek Krzynowek, Leo Beenhakker
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Warschau - Die beiden Bundesligaprofis Artur Wichniarek und Lukasz Piszczek müssen ihre Hoffnungen auf die EM-Teilnahme mit der polnischen Fußball-Nationalmannschaft aufgeben.

Polens Nationalcoach Leo Beenhakker strich die Angreifer aus seinem zunächst 31-köpfigen EM-Aufgebot.

Im Gegensatz zu Wichniarek und Piszczek haben Jakub Blaszczykowski sowie Jacek Krzynowek weiter Chancen, beim ersten EM-Gruppenspiel am 8. Juni in Klagenfurt gegen die DFB-Auswahl dabei zu sein.

Beenhakker will am 28. Mai seinen endgültigen 23-Mann-Kader bekanntgeben.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung