Tschechiens Quartier während EM in Seefeld

SID
Sonntag, 04.05.2008 | 17:50 Uhr
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Innsbruck - Die tschechische Nationalmannschaft wird während der Europameisterschaft 2008 in Österreich logieren - obwohl sie in der Schweiz gegen den dortigen Gastgeber, Portugal und die Türkei spielt.

Tomas Rosicky, Jan Koller & Co. beziehen ihr Quartier in Seefeld/Tirol im Fünf-Sterne-Hotel Dorint Vital Royal Spa.

Das gab Josef Margreiter, Geschäftsführer der Tirol Werbung, bekannt. Die Elf von Teamchef Karel Brückner hatte sich schon vor der EM 2004 in Portugal und der WM 2006 in Deutschland in Seefeld vorbereitet.

Damit wohnen vor der EM 2008 bislang vier Mannschaften in Österreich: Tschechien in Seefeld, das österreichische Team in Stegersbach, Kroatien in Bad Tatzmannsdorf und Russland in Leogang.

Die Schweizer beherbergen laut derzeitigem Stand ihr eigenes Team in Feusisberg bei Zürich, Deutschland in Ascona, Schweden in Lugano, die Niederlande in Lausanne und Frankreich in Mont Pelerin bei Vevey.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung