Montag, 19.05.2008

EM 2008

Tscheche Sirl fällt wegen Knieverletzung aus

Prag - Die tschechische Nationalmannschaft muss bei der Europameisterschaft auf Abwehrspieler Radek Sirl verzichten. Der Profi vom UEFA-Pokal-Gewinner Zenit St. Petersburg steht wegen einer Seitenbandverletzung am Knie nicht zur Verfügung.

em 2008, sirl, tschechien
© Getty

"Die Verletzung von Radek ist ernst. Die Behandlung wird rund drei Wochen dauern, er steht daher für die EURO nicht zur Verfügung", sagte Nationaltrainer Karel Brückner. Brückner hatte zwar bei seinem vorläufigen Aufgebot auf den 27-Jährigen verzichtet, wollte ihn aber bei rechtzeitiger Genesung in den endgültigen 23-Mann-Kader aufnehmen.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.