Tscheche Sirl fällt wegen Knieverletzung aus

SID
Montag, 19.05.2008 | 18:12 Uhr
em 2008, sirl, tschechien
© Getty
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Live
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Prag - Die tschechische Nationalmannschaft muss bei der Europameisterschaft auf Abwehrspieler Radek Sirl verzichten. Der Profi vom UEFA-Pokal-Gewinner Zenit St. Petersburg steht wegen einer Seitenbandverletzung am Knie nicht zur Verfügung.

"Die Verletzung von Radek ist ernst. Die Behandlung wird rund drei Wochen dauern, er steht daher für die EURO nicht zur Verfügung", sagte Nationaltrainer Karel Brückner. Brückner hatte zwar bei seinem vorläufigen Aufgebot auf den 27-Jährigen verzichtet, wollte ihn aber bei rechtzeitiger Genesung in den endgültigen 23-Mann-Kader aufnehmen.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung