Dienstag, 20.05.2008

EM 2008

Rumäniens Petre muss auf EM verzichten

Bukarest - Ein lädiertes Knie zwingt Rumäniens Mittelfeld-Star Ovidiu Petre zum Verzicht auf die Teilnahme an der Europameisterschaft. Nach Medienberichten bestätigte der rumänische Fußballverband, dass sich der 26-Jährige während eines Trainingscamps in der Türkei verletzte.

Nationalcoach Victor Piturca hatte den Defensiv-Spezialisten von Steaua Bukarest erst in der vergangenen Woche in den EM-Kader seines Landes berufen.

Ein Ersatzspieler für Petre soll bereits in den kommenden Tagen nominiert werden. Bei der EM-Endrunde in Österreich und der Schweiz (7. bis 29. Juni) tritt die rumänische Elf in der Vorrunden-Gruppe C gegen Frankreich, Italien und die Niederlande an.

Am 24. Mai trifft das Team in einem Freundschaftsspiel auf Montenegro.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.