Dienstag, 06.05.2008

EM 2008

Rehhagel hat EM-Kader im Kopf

Athen - Otto Rehhagel hat für die Vorbereitung auf die Fußball-Europameisterschaft in Österreich und der Schweiz bereits einen Teil seines Kaders nominiert.

Fußball, Griechenland, Otto Rehhagel, EM 2008, Österreich, Schweiz
© DPA

Aus der Bundesliga berief der deutsche Griechenland-Coach die Frankfurter Sotirios Kyrgiakos und Ioannis Amanatidis sowie die Torjäger Theofanis Gekas von Bayer Leverkusen und Angelos Charisteas vom 1. FC Nürnberg.

Als weitere Legionäre wurden Georgios Seitaridis (Atletico Madrid), Angelos Basinas (RCD Mallorca), Stelios Giannakopoulos (Bolton Wanderers), Kostas Katsouranis (Benfica Lissabon) und Georgios Samaras (Celtic Glasgow) berufen.

Griechenland testet gegen Zypern

Die Griechen bestreiten ihre nächsten Testspiele am 19. Mai in Patras gegen Zypern und am 25. Mai in Budapest gegen Ungarn, teilte der griechische Fußball-Verband (EPO) in Athen weiter mit.

Rehhagel hatte am Vortag seinen Vertrag bei den Griechen bis 2010 verlängert. Sein aktueller Kontrakt läuft nach der diesjährigen EURO aus. Der Überraschungssieger von 2004 trifft in der Vorrundengruppe D in Salzburg auf Schweden, Spanien und Russland.

Nach der EM steht die WM-Qualifikation für Südafrika 2010 an. Dabei trifft Griechenland in Gruppe B auf Israel, die Schweiz, Moldawien, Lettland und Luxemburg.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.