Polen gewinnt gegen Schaffhausen mit 1:0

SID
Freitag, 23.05.2008 | 21:32 Uhr
EM 2008, Beenhakker, Polen
© Getty
Advertisement
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko

Donaueschingen - Gut zwei Wochen vor dem ersten Gruppenspiel gegen Deutschland hat die polnische Nationalmannschaft ein Testspiel gegen den FC Schaffhausen mit 1:0 (0:0) gewonnen.

Den verdienten Sieg gegen den Schweizer Zweitligisten stellte der fünf Minuten zuvor eingewechselte Wolfsburger Bundesliga-Profi Jacek Krzynowek mit seinem Treffer in der 74. Minute sicher.

Vor 2000 Zuschauern im Stadion in Donaueschingen, wo das Team noch bis zum 31. Mai sein Trainingslager absolviert, zeigten sich die Polen in Spiellaune. Trainer Leo Beenhakker, der das Testspiel als "zusätzliche Trainingseinheit" charakterisierte, ließ fast alle Akteure seines vorläufigen 26-köpfigen EM-Aufgebots zum Einsatz kommen.

Alle Spieler an Bord

Vor der Partie waren der neue Champions-League-Sieger Tomasz Kuszczak (Manchester United), der ehemalige Dortmunder Angreifer Ebi Smolarek und Keeper Artur Boruc, der mit Celtic Glasgow schottischer Meister wurde, als letzte Spieler zur Mannschaft gestoßen.

Bereits am Vortag waren die Bundesliga-Profis Jakub Blaszczykowski (Borussia Dortmund) und Krzynowek, denen Beenhakker einige freie Tage gewährt hatte, in Donaueschingen eingetroffen. Damit hat der Niederländer seinen kompletten vorläufigen EM-Kader um sich versammelt.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung