EM 2008

Kroatien im Trainingslager - Petric fit

SID
Dienstag, 20.05.2008 | 12:35 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zagreb - Mit zunächst nur sieben Spielern hat die kroatische Nationalmannschaft die EM-Vorbereitung im Adria-Badeort Rovinj aufgenommen. Die weiteren Akteure sollen in den kommenden Tagen dazustoßen.

Für das Testspiel am 24. Mai gegen Moldawien kann Nationaltrainer Slaven Bilic auch wieder mit Borussia Dortmunds Angreifer Mladen Petric planen, der in der Bundesliga zuletzt wegen einer Rückenverletzung fehlte. Der Teamarzt habe Grünes Licht für einen Petric-Einsatz gegeben, sagte Bilic. "Er kann ohne Angst trainieren, das ist das Wichtigste."

Mittelfeldspieler Niko Kranjcar vom englischen FA-Cup-Gewinner FC Portsmouth ist zuversichtlich, dass Kroatien "bis zum Ende" im Turnier bleiben kann. "Sollten wir das erste EM-Spiel gegen Österreich am 8. Juni gewinnen, dann könnten uns in unserer Gruppe selbst die Deutschen nicht schlagen", sagte Kranjcar.

Nach dem Testspiel gegen Moldawien reist die Mannschaft in den kroatischen Kurort Cadez. Kroatien trifft bei der EM in Gruppe B auf Österreich, Deutschland und Polen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung