Freitag, 09.05.2008

EM 2008

Hitzfeld startet Schweiz-Amt gegen Zypern

Genf - Ottmar Hitzfeld wird seine Premiere als Trainer der Schweizer Nationalmannschaft bei einem Testspiel gegen Zypern begehen. Am 20. August treten die Eidgenossen erstmals unter der Leitung des scheidenden Chefcoaches des FC Bayern München in Genf an.

Diese Partie ist das einzige Vorbereitungsspiel vor Beginn der Qualifikationsspiele für die WM 2010 in Südafrika.

"Der Posten in der Schweiz wird eine große Herausforderung für mich, eine ganz andere neue Aufgabe. Schließlich habe ich noch nie eine Nationalmannschaft trainiert", sagte Hitzfeld.

In der Gruppe 2 trifft 59-Jährige dabei mit seinem neuen Team auf Griechenland, Israel, Moldawien, Lettland und Luxemburg.

Bei der Heim-Europameisterschaft im Juni spielt die Schweiz in der Gruppe A noch unter ihrem derzeitigen Trainer Köbi Kuhn gegen Tschechien, die Türkei und Portugal.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.