EM 2008

Deutschland Favorit bei englischen Buchmachern

SID
Dienstag, 27.05.2008 | 15:18 Uhr
em 2008, deutschland, fußball, nationalmannschaft
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

London - Deutschland ist bei den englischen Buchmachern der große EM-Favorit. Wer ein Pfund auf Deutschland als Europameister setzt, bekommt nur vier heraus.

Wer hingegen auf die Niederländer oder den deutschen Vorrundengegner Kroatien wettet, gewinnt das 14-fache seines Einsatzes. Ein Tipp auf Titelverteidiger Griechenland bringt gar den 25-fachen Gewinn.

Die Quoten für Weltmeister Italien und Vizeeuropameister Portugal stehen in den britischen Wettbüros im Moment bei 15:2, für die Franzosen bei 9:1. Italiener, Niederländer und Franzosen spielen in einer Gruppe - damit ist klar, dass mindestens einer nach der Vorrunde auf der Strecke bleibt.

Die deutschen Fußballer sind bisher dreimal Europameister geworden (1972, 1980, 1996). Bei den letzten beiden Endrunden 2000 und 2004 schied die Mannschaft des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) schon in der Vorrunde aus.

Die Italiener sind zwar viermal Weltmeister geworden, aber nur einmal Europameister - vor 40 Jahren.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung