EM 2008

3-Millionen-Siegprämie für Polens Nationalteam

SID
Mittwoch, 16.04.2008 | 17:27 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
SaLive
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Warschau - Der erste deutsche Gruppengegner Polen würde im Falle eines Sieges bei der Europameisterschaft 3 Millionen Euro erhalten, teilte der Präsident des polnischen Fußball-Verbandes PZPN, Michal Listkiewicz, in der Hauptstadt Warschau mit.

Für eine Finalteilnahme bei dem Turnier in Österreich und der Schweiz bekäme die Mannschaft noch 1,8 Millionen, für das Erreichen der Vorschlussrunde 1,2 Millionen Euro.

Jeder Sieg in der Vorrunde garantiert dem Team des niederländischen Trainers Leo Beenhakker 400.000 Euro. Polen trifft bei der EM im ersten Gruppenspiel am 8. Juni in Klagenfurt auf die deutsche Nationalmannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung