Montag, 24.03.2008

EM 2008

Portugal ohne Ronaldo gegen Griechenland

Düsseldorf - Die portugiesische Nationalmannschaft tritt in der Neuauflage des EM-Finals von 2004 gegen Griechenland ohne Cristiano Ronaldo an.

fußball, em 2008, portugal, ronaldo
© Getty

Der Stürmer von Manchester United musste die Partie am 26. März in Düsseldorf wegen einer Verletzung am linken Oberschenkel absagen.

Auch sein Vereinskollege Nani verletzte sich im Spiel der Premier League gegen den FC Liverpool und steht ebenfalls nicht zur Verfügung.

Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Griechenlands Trainer Otto Rehhagel hat für die Partie in der LTU arena in Sotirios Kyrgiakos, Ioannis Amanatidis (beide Eintracht Frankfurt), Theofanis Gekas (Bayer Leverkusen) und Angelos Charisteas (1. FC Nürnberg) vier Bundesligaprofis für das Testspiel berufen.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.