EM 2008

Naturrasen für Berner EM-Stadion

SID
Dienstag, 25.03.2008 | 14:23 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bern - Im Stadion von Bern ist mit der Verlegung von Naturrasen für die Europameisterschaft begonnen worden. Im Stade de Suisse wird normalerweise auf Kunstrasen gespielt, der jedoch für die drei EM-Partien natürlichem Grün weichen muss.

Nach dem Turnier (7.- 29. Juni) wird im ehemaligen Wankdorf-Stadion wieder Kunstteppich ausgerollt.

In Bern finden die drei Vorrundenbegegnungen der Niederlande in der Gruppe C gegen Italien, Rumänien und Frankreich statt.

Neben Bern muss auch das Stadion in Salzburg für die EM mit Naturrasen ausgestattet werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung