Dienstag, 25.03.2008

EM 2008

Naturrasen für Berner EM-Stadion

Bern - Im Stadion von Bern ist mit der Verlegung von Naturrasen für die Europameisterschaft begonnen worden. Im Stade de Suisse wird normalerweise auf Kunstrasen gespielt, der jedoch für die drei EM-Partien natürlichem Grün weichen muss.

Nach dem Turnier (7.- 29. Juni) wird im ehemaligen Wankdorf-Stadion wieder Kunstteppich ausgerollt.

In Bern finden die drei Vorrundenbegegnungen der Niederlande in der Gruppe C gegen Italien, Rumänien und Frankreich statt.

Neben Bern muss auch das Stadion in Salzburg für die EM mit Naturrasen ausgestattet werden.

Das könnte Sie auch interessieren
Früher stand Uwe Kamps selbst im Tor der Borussia, heute trainiert er ter Stegen

Kamps gibt Schützling ter Stegen Tipps

Philipp Lahm bejubelt mit Bastian Schweinsteiger seinen Treffer im EM-Halbfinale gegen die Türkei

UEFA zahlt wegen Bildausfall bei EM ans ZDF

Fußabll, Euro 2008, Maskottchen

Endbericht zur EM in Österreich veröffentlicht


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.