Metzelder glaubt fest an EM-Einsatz

SID
Donnerstag, 27.03.2008 | 15:22 Uhr
Christoph Metzelder
© DPA
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)
Allsvenskan
Göteborg -
Kalmar

Basel - Nationalspieler Christoph Metzelder sieht sich sechs Wochen nach seiner Fußoperation auf einem guten Weg und rechnet fest mit einer EM-Teilnahme.

"Ich liege gut in der Zeit, bin schon seit zwei Wochen wieder im Lauftraining und absolviere auch ein leichtes Balltraining", sagte der Verteidiger von Real Madrid einen Tag nach dem Länderspiel in Basel gegen die Schweiz dem "DFB-TV".

Ohne eine genaue Prognose abgeben zu wollen, hoffe er auf ein Comeback in "ein bis zwei Wochen". Der 27-Jährige war im Februar an der linken Fußsohle operiert worden.

Bart bleibt bis zur Genesung

Den 4:0-Sieg der DFB-Auswahl hatte Metzelder von der Tribüne des Basler St.-Jakob-Park begutachtet und dabei optisch mit einem Vollbart überrascht. "Ich lasse mir so lange einen Bart stehen, bis ich wieder gesund bin. Ich gehe davon aus, dass er nun bald runterkommt", sagte der frühere Dortmunder.

Mit einer Rückkehr in den Spielbetrieb bei Madrid im April bliebe Metzelder noch genügend Zeit, die nötige Fitness für einen Einsatz bei der EM im Juni in Österreich und der Schweiz zu erlangen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung