Griechenland: Rehhagel vor Vertragsverlängerung

SID
Donnerstag, 27.03.2008 | 15:31 Uhr
Advertisement
NBA
So27.05.
Rockets vs. Golden State: Kickt Houston GSW raus?
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Serie B
Bari -
Cittadella
Serie B
Venedig -
Perugia
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan

Athen - Otto Rehhagel will offenbar bis 2012 Trainer der griechischen Nationalmannschaft bleiben.

Ein neuer, mit einer Million Euro pro Jahr dotierter Vertrag mit dem griechischen Verband (EPO) sei bereits ausgearbeitet worden und werde zurzeit von den Rechtsanwälten Rehhagels geprüft, berichtete übereinstimmend die griechische Sportpresse.

"Wir wollen uns Samstag treffen. Und dann bin ich gespannt, was der Präsident mir zu sagen hat", meinte Rehhagel vor Journalisten in Athen. "Otto wird in Griechenland ohne Geld bleiben", scherzte daraufhin EPO-Präsident Wassilis Gagatsis. "Ich bin in der Seele ein Idealist. Ich habe aber in meinem Leben gelernt ein Realist zu sein", sagte Rehhagel weiter. Der aktuelle Vertrag Rehhagels mit den Griechen läuft mit dem Ende der EM in Österreich und der Schweiz ab.

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung