Österreich-Sponsor:

Eine Million Euro für EM-Titel

SID
Dienstag, 04.03.2008 | 18:31 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Wien - Ein Sponsor hat Österreichs Fußballern eine Million-Offerte für den Fall des EM-Gewinns gemacht. Das Zahlungsservice-Unternehmen PayLife will dem Verband des Gastgeberlandes der EM eine Million Euro für den Titel zahlen.

Eine Hälfte der Summe würde direkt an die Mannschaft gehen, die andere soll der Fußball-Nachwuchsförderung in der Alpenrepublik zu Gute kommen. Bei einem Finaleinzug bekäme das zuletzt erfolglose rot-weiß-rote Team 750.000 Euro, für das Erreichen des Halbfinales sind 500.000 Euro in Aussicht gestellt.

Nationaltrainer Josef Hickersberger hat lediglich das Überstehen der Vorrunde als Ziel ausgegeben. In den vergangenen 15 Monaten konnte das ÖFB-Team nur ein Spiel gewinnen. In der Vorrundengruppe B trifft Österreich im Juni im Wiener Ernst-Happel-Stadion auf Kroatien, Polen und die deutsche Nationalmannschaft.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung