EM 2008

Kein Rauchverbot in den EM-Stadien

SID
Montag, 25.02.2008 | 12:54 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
Serie A
Sa21:00
Palmeiras -
Gremio
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Wien - Die Fans in den Stadien der EM in der Schweiz und Österreich dürfen im Sommer zur Zigarette greifen.

Die gesetzlichen Vorschriften in den beiden Ländern ließen es zu, dass in den Arenen geraucht werde, berichteten die Nachrichtenagenturen beider Länder. 

Auch die UEFA verzichte als Hausherr auf ein Rauchverbot, allerdings würden während der EM keine Zigaretten im Stadion verkauft. Auch die Trainer neben dem Spielfeld dürfen bei Aufregung nicht zum Glimmstängel greifen, von dort werden Zigaretten wegen der Vorbildwirkung verbannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung