Millionen-Grenze überboten

Ansturm auf EM-Tickets

SID
Donnerstag, 17.01.2008 | 11:52 Uhr
Advertisement
Premier League
Sa18:30
Meister vs. Tabellenführer: Chelsea - ManCity
Championship
Cardiff -
Leeds (DELAYED)
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Flamengo
Ligue 1
Monaco -
Montpellier
Premiership
Hamilton -
Rangers
Championship
QPR -
Fulham
Primera División
Celta Vigo -
Girona
J1 League
Niigata -
Kobe
J1 League
Kawasaki -
Cerezo Cosaka
Primera División
Deportivo -
Getafe
Premier League
Huddersfield -
Tottenham
Premier League
Man Utd -
Crystal Palace
Championship
Ipswich -
Bristol City
Primera División
Sevilla -
Malaga
Ligue 1
PSG -
Bordeaux
Serie A
Udinese -
Sampdoria
Premier League
Chelsea -
Man City
Primera División
Levante -
Alaves
Championship
Reading -
Norwich
Ligue 1
Amiens -
Lille
Ligue 1
Dijon -
Straßburg
Ligue 1
Guingamp -
Toulouse
Ligue 1
Nantes -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Caen
Premier League
Stoke -
Southampton (Delayed)
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid
Serie A
Genua -
Bologna
Premier League
Bournemouth -
Leicester (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Swansea (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Watford (DELAYED)
Serie A
Palmeiras -
Santos
Primera División
Real Sociedad -
Real Betis
Eredivisie
Alkmaar -
Feyenoord
Serie A
Neapel -
Cagliari
Premier League
Arsenal -
Brighton
Championship
Sheffield Wed -
Leeds
Eredivisie
Heerenveen -
Ajax
Ligue 1
Troyes -
St. Etienne
Serie A
Benevento -
Inter Mailand
Serie A
Chievo Verona -
Florenz
Serie A
Lazio -
Sassuolo
Serie A
SPAL -
Crotone
Serie A
FC Turin -
Hellas Verona
Premier League
Everton -
Burnley
Premier League
Lok Moskau -
Dynamo Moskau
Primera División
Barcelona -
Las Palmas
Ligue 1
Angers -
Lyon
Premier League
Newcastle -
Liverpool
Primera División
Real Madrid -
Espanyol
Ligue 1
Nizza -
Marseille
WC Qualification South America
Bolivien -
Brasilien
WC Qualification South America
Venezuela -
Uruguay
WC Qualification South America
Kolumbien -
Paraguay
WC Qualification South America
Chile -
Ecuador
WC Qualification South America
Argentinien -
Peru

Frankfurt/Main - Beim enormen Ansturm auf das Online-Ticketportal des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) zur Europameisterschaft 2008 in Österreich und der Schweiz ist die Millionen-Grenze überboten worden.

Wie der DFB mitteilte, lagen bis zum Morgen des 17. Januar exakt 91.373 Bestellungen für insgesamt 1.001.649 Eintrittskarten vor. Auf der Internetseite des DFB (www.dfb.de) stehen nur 14.400 Tickets zum freien Verkauf. Über die Zuteilung entscheidet Ende Februar ein Losverfahren unter notarieller Aufsicht.

Das Ticket- Portal wird in der Nacht vom 12. auf den 13. Februar geschlossen. Für die drei Vorrundenspiele der deutschen Mannschaft gegen Polen (8. Juni), Kroatien (12. Juni) und Österreich (16. Juni) erhielt der DFB von der Europäischen Fußball-Union (UEFA) 21.765 Karten zugeteilt.

Maximalbestellung vier Karten 

Bestellungen können ausschließlich auf der DFB-Internetseite (www.dfb.de) noch bis zum 12. Februar 24.00 Uhr abgegeben werden. Wann die Order eingeht, spielt bei der anschließenden Zuteilung keine Rolle. Unter notarieller Aufsicht entscheidet das Los.

Bestellt werden können insgesamt maximal vier Karten, Gewinner bekommen jeweils nur Tickets für eine Partie. Die 45 bis 550 Euro teuren Billetts sind wie bei der WM im eigenen Land vor anderthalb Jahren personalisiert.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung