Fussball

Minigolfend ins Halbfinale?

Von SPOX
Mittwoch, 24.06.2015 | 09:28 Uhr
England hat dank des 1:0-Sieges gegen Schweden eine gute Ausgangsposition
© getty

Das Therapieprogramm von England-Trainer Gareth Southgate hat nach der Auftaktpleite eingeschlagen - doch wirkt es auch gegen Italien nach (Jetzt im LIVE-TICKER)? Portugals Situation ist vor dem letzten Spiel luxuriös und gefährlich zugleich - Außenseiter Schweden träumt von Rio.

England - Italien (20.45 Uhr im LIVE-TICKER)

Manchmal sind es die einfachen Dinge im Leben, die Probleme lösen. Nach der Auftaktpleite gegen Portugal stand England bereits mit dem Rücken zur Wand. Harry Kane und Co. vor dem EM-Aus? Trainer Southgate schickte die Jungs kurzerhand zum Minigolf, um die Köpfe wieder frei zu bekommen.

"Wir hatten alle Spaß, es hat sich nicht mehr angefühlt, als hätten wir verloren", erzählte Verteidiger Ben Gibson gegenüber uefa.com. "Am nächsten Tag konnten wir das hinter uns lassen und waren bereit für Schweden." Und gegen die holten die Three Lions schließlich einen 1:0-Sieg, der sie vom Halbfinaleinzug träumen lässt.

Die Italiener hingegen haben die schlechteste Ausgangsposition. Ein Dreier alleine gegen die zweitplatzierten Engländer reicht nicht, gleichzeitig müsste Schweden gegen Tabellenführer Portugal verlieren. Damit es soweit kommt, benötigt man zwingend eine bessere Chancenverwertung.

Schon nach dem Spiel gegen Portugal bemängelte Andrea Belotti: "Jeder rannte um sein Leben und half dem anderen. Wir waren einfach nur nicht abschlussstark genug vor dem Tor." Trotzdem glaubt er, "wir haben einen Schritt nach vorne gemacht und müssen versuchen, uns im nächsten Spiel erneut zu steigern."

Portugal - Schweden (20.45 Uhr im LIVE-TICKER)

Eigentlich hat Portugal die komfortabelste Ausgangsposition vor dem letzten Gruppenspiel. Ein Unentschieden reicht zum sicheren Weiterkommen, ja sogar mit einer Niederlage wäre das Halbfinale möglich - wenn gleichzeitig Italien und England remis spielen. Genau darin liegt die Gefahr.

"Wenn man mit der falschen Einstellung auf den Platz geht, wenn man es sich zu gemütlich macht, anstatt hungrig zu sein, dann muss man den Preis zahlen, und es wird sicher schief gehen", warnte Stürmer Goncalo Paciencia.

Überraschungsteam Schweden will indes zur Form des ersten Auftakts zurückfinden, als man in einer spektakulären Partie Italien mit 2:1 bezwang. Der Außenseiter könnte mit einem Sieg über Portugal das Halbfinale klar machen.

Übrigens: Die Olympiateilnahme wäre für beide Teams trotz eines Ausscheidens als Tabellendritter möglich - sofern England einer der beiden Halbfinalisten ist. Die Three Lions werden 2016 in Rio nicht dabei sein. Über ein Playoff-Spiel der beiden Gruppen-Dritten würde dann das Ticket zum Zuckerhut vergeben.

Der Spielplan der U21-EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung