EM 2016, Gruppe B

Baletastisch, Herr Coleman!

Von SPOX
Montag, 30.05.2016 | 15:54 Uhr
Wales qualifizierte sich überraschend für die Europameisterschaft
© getty
Advertisement
Bundesliga
FrJetzt
S04-M05: Jetzt die Highlights anschauen!
A-League
Live
FC Sydney -
Sydney Wanderers
Primera División
Levante -
Getafe
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Primera División
Real Betis -
Alaves
Ligue 1
Monaco -
Caen
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Primera División
Valencia -
Sevilla
1. HNL
Hajduk Split -
Dinamo Zagreb
Ligue 1
Amiens -
Bordeaux
Ligue 1
Angers -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Dijon
Ligue 1
Nantes -
Guingamp
Ligue 1
Rennes -
Lille
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Primera División
Barcelona -
Malaga
Serie A
Neapel -
Inter Mailand
Primeira Liga
Porto -
Pacos Ferreira
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Eredivisie
PSV – Heracles
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Championship
Ipswich -
Norwich
CSL
Guangzhou Evergrande -
Guizhou
Eredivisie
Feyenoord -
Ajax
Premier League
Everton -
Arsenal
Ligue 1
Nizza -
Strassburg
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Florenz
Serie A
AC Mailand -
Genua
Serie A
SPAL -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Premier League
ZSKA Moskau -
Zenit
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Ligue 1
Troyes -
Lyon
Premier League
Tottenham -
Liverpool
First Division A
Anderlecht -
Genk
Serie A
Udinese -
Juventus
Premier League
Dynamo Kiew -
Schachtjor Donezk
Primera División
Leganes -
Bilbao
Super Liga
Roter Stern Belgrad -
Lucani
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Sao Paulo -
Flamengo
Ligue 1
Marseille -
PSG
Allsvenskan
Malmö -
AIK
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Serie A
Inter Mailand -
Sampdoria
League Cup
Arsenal -
Norwich
League Cup
Leicester -
Leeds
League Cup
Swansea -
Man United
League Cup
Man City -
Wolverhampton
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa Libertadores
River Plate -
Lanus
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
First Division A
Genk -
Brügge
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Premiership
Aberdeen -
Celtic
League Cup
Chelsea -
Everton
League Cup
Tottenham -
West Ham
Coupe de la Ligue
Strasbourg -
Saint-Etienne
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa Libertadores
Barcelona SC -
Gremio
Copa Sudamericana
Fluminense -
Flamengo
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Nizza
Championship
Leeds -
Sheffield Utd
A-League
Adelaide Udt – Melbourne City
Primera División
Alaves -
Valencia
Premier League
Man United -
Tottenham
Premiership
Hearts -
Rangers
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Rijeka
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Championship
Cardiff -
Millwall
Primera División
Sevilla -
Leganes
Ligue 1
Bordeaux -
Monaco
Serie A
Milan -
Juventus
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Primera División
Atletico Madrid -
Villarreal
Championship
Hull -
Nottingham
Ligue 1
Caen -
Troyes
Ligue 1
Dijon -
Nantes
Ligue 1
Guingamp -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Rennes
Ligue 1
Strasbourg -
Angers
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Serie A
AS Rom -
Bologna
Primeira Liga
Boavista -
Porto
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Super Liga
Cacak -
Partizan
CSL
Hebei -
Guangzhou Evergrande
J1 League
Kofu -
Kobe
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Eredivisie
Vitesse -
PSV
Serie A
Benevento -
Lazio
Championship
Birmingham -
Aston Villa
Premier League
Zenit -
Lok Moskau
First Division A
Brügge -
Sint-Truiden
Premier League
Brighton -
Southampton
Ligue 1
Lyon -
Metz
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo Verona
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Primera División
Girona -
Real Madrid
Ligue 1
Toulouse -
St. Etienne
Premier League
Leicester -
Everton
Primera División
Eibar -
Levante
Serie A
Ponte Preta -
Corinthians
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Serie A
FC Turin -
Cagliari
Ligue 1
Lille -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Belgrano
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand
Premier League
Burnley -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
La Coruna
Copa Libertadores
Lanus -
River Plate
Championship
Preston -
Aston Villa
A-League
Melbourne City -
Sydney
Ligue 1
Rennes -
Bordeaux Begles
Primera División
Real Betis -
Getafe

Vom 10. Juni bis 10. Juli findet im Land des zweifachen Europameisters Frankreich die 15. Fußball-EM statt. SPOX stellt die 24 Endrunden-Teilnehmer vor. Dieses Mal: Wales.

Land: Wales

Einwohner: 3 Millionen

Weltranglistenplatz: 26

EM-Teilnahmen: 1

Größte EM-Erfolge: -

Hier geht's zur EM-Gruppe B

Der Star: Gareth Bale. Der 26-Jährige ist frisch gebackener Champions-League-Sieger und will den Schwung des Triumphes von Mailand mit auf das Parkett in Frankreich nehmen. Nicht zuletzt Bale ist es zu verdanken, dass Wales zum ersten Mal an einer EM-Endrunde teilnehmen wird. In zehn Qualifikationsspielen netzte der Star von Real Madrid sieben Mal ein und lieferte zwei Assists. Drei Siege fuhr Wales nur durch die Tore von Bale ein. Er ist die Identifikationsfigur schlechthin.

Der Trainer: Chris Coleman. Er ist der Vater des Triumphs! Doch Coleman ist im Trainergeschäft eher ein Unbekannter. Bei Fulham feierte er 2003 seinen Einstand als Cheftrainer, blieb in der Folge vier Saisonen lang im Amt. Anschließend folgten weitere Engagements bei Real Sociedad, Coventry City und AE Larissa, bis er 2012 die Waliser übernahm. Mit Coleman entstand in Wales etwas Großes, eine Art neue Ära. Das Land schwebt seither auf einer Euphorie-Welle.

Der Kapitän: Ashley Williams. Wo der Defensivspezialist auch spielt, er gehört fest zum Inventar: Der 31-Jährige ist sowohl bei Premier-League-Klub Swansea City als auch bei Wales Mannschaftsführer. Seit 2012 trägt Williams die Binde in der Nationalmannschaft. Mit ihm in der Innenverteidigung kassierte Wales in der Qualifikation lediglich vier Gegentreffer - nach Rumänien, Spanien und England der viertbeste Wert. Fazit: Auf die Defensive um Williams ist Verlass.

Der Spieler im Fokus: Aaron Ramsey. Er ist neben Bale der zweite große Star im Kader der Dragons. Ramsey zählt auch beim Premier-League-Dritten FC Arsenal als Stammspieler zu den Erfolgsgaranten. Der 25-Jährige ist bei den Gunners im zentralen Mittelfeld gesetzt, mimt bei Wales aber gelegentlich auch den Spielmacher oder weicht auf den Flügel aus. Er gilt als Allrounder. Ramsey und Bale sind ein kongeniales Duo, das in den entscheidenden Spielen für die siegbringenden Akzente sorgen kann.

Die Wunschelf (4-3-3): Hennessey - Gunter, Williams, Chester, Davies - Allen, Vaughan, Ramsey - Bale, Vokes, Robson-Kanu

Die Prognose: Wales hat in der Qualifikation für einige Überraschungen gesorgt: Nicht zuletzt der 1:0-Sieg gegen Belgien sorgte im Land für große Euphorie. Zudem ließen sie die höher eingeschätzten Bosnier auf Platz drei mit einem Puffer von vier Zählern hinter sich. In Gruppe B ist für die Dragons sogar das Weiterkommen möglich: England ist klarer Favorit, doch gegen Russland und die Slowakei wittert das kleine Wales seine Chance. Spielen Bale, Ramsey, Allen und Co auf Topniveau ist das Team von Coach Coleman nicht zu unterschätzen. Die erste EM-Teilnahme für das Land soll gleich eine erfolgreiche werden.

Wales: Kader, News, Spiele

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung