Liverpool-Legende Carragher teilt aus

Carragher: "Wir erschaffen Weicheier"

Von SPOX
Mittwoch, 29.06.2016 | 14:40 Uhr
Jamie Carragher hat gegen die jetzige Generation in England ausgeteilt
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Live
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Copa do Brasil
Flamengo -
Botafogo
Copa do Brasil
Cruzeiro -
Gremio
Copa Sudamericana
Nacional -
Estudiantes
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Spanien -
Italien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

England hat sich bei der EM gegen Island blamiert und muss nach Hause fahren. Direkt nach dem Spiel ist Trainer Roy Hodgson zurückgetreten, aber Ex-Nationalspieler Jamie Carragher ist das zu einfach. Er meint, dass die Spieler selbst sich ernsthaft Gedanken machen müssen, was der Grund für das EM-Aus war.

Gegenüber der Daily Mail erklärt er: "Ich nenne sie die Akademie-Generation, weil sie aus einer Zeit kommen, in der Fußballer noch nie so oft Training hatten. Ich zeige hier mit dem Finger nicht auf die Nachwuchstrainer, wie andere es tun. Aber die Spieler werden in die Nachwuchs-Akademien gesteckt, sie arbeiten auf makellosen Trainingsplätzen, spielen mit der besten Ausrüstung und alles wird dafür getan, dass sie sich voll auf den Fußball konzentrieren können."

Der ehemalige Abwehrspieler wird sehr deutlich: "Wir glauben, dass wir aus ihnen Männern machen, aber in Wirklichkeit erschaffen wir Weicheier. Das Leben ist zu einfach. Sie werden in jungen Jahren schon verwöhnt, Geld wird ihnen in den Rachen geworfen und wenn etwas schief geht, dann wird ihnen gesagt, dass es nicht ihre Schuld ist. Manche Jugendliche haben im Alter von zwölf oder 13 Jahren schon Agenten. Warum?"

Carragher nimmt aber auch Trainer Hodgson nicht von seiner Kritik aus. Vor allem seine Einwechslungen versteht der ehemalige Liverpool-Spieler nicht: "Warum hat er Marcus Rashford nicht eher gebracht? Er hat Jamie Vardy mit seinem zweiten Wechsel gebracht, als noch 30 Minuten zu spielen waren, aber wartet dann bis zur 86. Minute bis er Rashford bringt. Aber auch hier dürfen wir die Spieler nicht vergessen. Warum kommt die Elite der englischen Spieler nicht mit diesen wichtigen Momenten zurecht?"

Aktuell ist Gareth Southgate der Favorit auf die Nachfolge von Roy Hodgson als Nationaltrainer und soll England dann zur WM 2018 nach Russland führen.

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung