Medien: Southgate in Favoritenstellung

Von SPOX
Dienstag, 28.06.2016 | 09:34 Uhr
Gareth Southgate ist bereits beim englischen Verband angestellt
© getty
Advertisement
Copa Libertadores
Cruzeiro -
Racing
Allsvenskan
Häcken -
AIK
Ligue 1
AC Ajaccio -
Toulouse
Serie B
Bari -
Cittadella
Championship
Aston Villa -
Fulham
Allsvenskan
Malmö -
Dalkurd
League One
Rotherham -
Shrewsbury
Serie B
Venedig -
Perugia
Ligue 1
Toulouse -
AC Ajaccio
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Brasilien -
Kroatien

Roy Hodgson legte nur wenige Minuten nach dem Achtelfinal-Aus gegen Island sein Amt als Trainer der englischen Nationalmannschaft nieder. Bereits jetzt spekuliert die englische Presse, wer Nachfolger des 68-Jährigen wird. Wie die Sun berichtet, ist Gareth Southgate Favorit auf den Posten.

Der 45-Jährige trainiert seit 2013 die U21 der Engländer und war zuvor als Nachwuchskoordinator der Three Lions tätig. Southgate weist mit dem Nachwuchs eine starke Statistik auf. Unter seiner Führung gewannen die Engländer 26 der 33 Spiele (vier Unentschieden, drei Niederlagen). Er würde sofort zur Verfügung stehen.

Doch es geistern bereits weitere Namen umher. Demnach sind auch Alan Pardew, Eddie Howe, Arsene Wenger und Hodgsons Co-Trainer Gary Neville im Gespräch.

Trainer-Legende Harry Redknapp äußerte sich in einer Kolumne im Telegraph zur Trainersuche der Three Lions. Er sehe derzeit keinen geeigneten Kandidaten für den Posten und prophezeit einen zähen Prozess.

"Gareth Southgate hat bei der U21 einen guten Job gemacht, aber er ist noch lange nicht bereit für das A-Team", so Redknapp nach der für ihn "größten Enttäuschung der Verbandsgeschichte". Der englische Verband müsse jetzt einen Hasen aus dem Hut zaubern.

Gareth Southgate im Steckbrief

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung