Italien: Conte und Bonucci mit Vorfreude auf DFB-Elf

"Spielen gegen das beste Team der EM"

SID
Montag, 27.06.2016 | 22:31 Uhr
Die Freude der Italiener über den Viertelfinaleinzug kannte keine Grenzen
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Nach dem ungefährdeten Sieg über Titelverteidiger Spanien (2:0) herrscht bei Italiens Stars riesige Vorfreude auf das EM-Viertelfinale gegen Weltmeister Deutschland.

"Wir spielen jetzt gegen das beste Team dieser EM und müssen dafür auch unser Bestes leisten. Wir werden etwas Großartiges in uns finden müssen", sagte Nationaltrainer Antonio Conte vor dem Treffen der Schwergewichte am Samstag (21 Uhr im LIVETICKER) in Bordeaux.

Bei aller Euphorie um sein Team erinnerte der 46-Jährige aber auch an die 1:4-Länderspielniederlage Ende März in München. "Wir hatten danach den Glauben an uns verloren, das war schwer. Jetzt, nach so einem Sieg gegen Spanien, bekommen wir dieses Vertrauen langsam wieder", sagte Conte.

Am Montagabend wollte der Coach noch nicht zu sehr an das Duell mit dem Weltmeister denken. "Man muss uns auch die Zeit geben, so einen Sieg zu genießen, denn da steckt sehr viel harte Arbeit dahinter. Ab morgen früh denken wir nur noch an Deutschland und werden uns sehr detailliert darauf vorbereiten", sagte Conte.

Laut Abwehrspieler Leonardo Bonucci gehe es gegen die DFB-Elf für die Squadra Azzurra um "Stolz und Hingabe. Es wird ein ganz großes Spiel gegen den Weltmeister. Sie haben großartige Spieler und einen tollen Zusammenhalt". Wie schon gegen die favorisierten Spanier will sich Italien aber auch gegen das Team von Bundestrainer Joachim Löw nicht verstecken. "Jetzt laden wir unsere Batterien auf und dann sind wir bereit", sagte der 29-jährige Bonucci.

Die EM-Begegnungen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung