Krankl verreißt Nationalelf nach Aus

SID
Donnerstag, 23.06.2016 | 12:51 Uhr
FLorian Klein war sichtlich enttäuscht nach dem Aus
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
J1 League
Live
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Live
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Österreich-Ikone Hans Krankl hat nach dem frühen Aus bei der Europameisterschaft kein gutes Haar an der Nationalmannschaft seines Landes und am Schweizer Coach Marcel Koller gelassen.

"Bei keiner EM bisher war es so einfach, weiterzukommen. Und wir hatten die Chance dazu. Dass wir sie nicht nutzen konnten, ist eine Katastrophe", kritisierte der ehemalige Weltklasse-Stürmer nach der entscheidenden 1:2 (0:1)-Niederlage gegen Island in seiner Kolumne für die Zeitung Österreich.

Vor allem Koller bekam von Krankl verbale Hiebe: "Die Aufstellung war mir ein Rätsel", schrieb der "Held von Cordoba", der bei der WM 1978 in Argentinien zwei Treffer zum legendären 3:2-Sieg über Deutschland beigesteuert hatte.

"Warum begannen wir plötzlich mit acht Defensivspielern?", fragte Krankl. Erst durch die spätere Hereinnahme der Offensivkräfte Marc Janko und des Torschützen Alessandro Schöpf vom Bundesligisten Schalke 04 sei Österreichs Spiel ins Rollen gekommen, "weil wir die Isländer total in die Defensive drängten". Krankls ernüchterndes Fazit lautete: "Schade um diese Chance."

Alles zur österreichischen Nationalmannschaft

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung