O'Neill hofft aufs Achtelfinale

SID
Dienstag, 21.06.2016 | 19:17 Uhr
Martin O'Neill glaubt an die Stärke seiner Mannschaft
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Weltmeister Deutschland liefert Irlands Nationalmannschaft die größte Motivation für das entscheidende Spiel um den Achtelfinaleinzug bei der EM in Frankreich.

Man müsse gar nicht an den 1:0-Sieg bei der WM 1994 gegen Italien erinnern, sagte Trainer Martin O'Neill einen Tag vor dem Vorrundenfinale am Mittwoch (21 Uhr im LIVETICKER) in Lille gegen die Azzurri, "das ist für die meisten Spieler zu lange her. Wir haben diesen Abend im Oktober, als wir den Weltmeister geschlagen haben."

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Am 8. Oktober 2015 bezwang Außenseiter Irland in der EM-Qualifikation die DFB-Elf mit 1:0 und sicherte sich damit die Teilnahme an den Playoffs. "Es war außergewöhnlich, ein großartiger Moment", sagte O'Neill, "daraus haben wir die Inspiration gezogen, uns in den Playoffs gegen Bosnien durchzusetzen. Daraus ziehen wir auch jetzt unsere Inspiration."

Irland muss gegen die bereits als Gruppensieger feststehenden Italiener gewinnen, um noch das Achtelfinale zu erreichen. "Gegen Deutschland haben wir gezeigt, dass wir die Großen schlagen können", sagte auch Abwehrspieler Seamus Coleman. Mit dem Sprung in die K.o.-Runde würde O'Neills Team Geschichte schreiben: Noch nie überstand Irland die EM-Vorrunde. "Natürlich träumt man davon, zum Helden der irischen Fans zu werden", sagte Coleman, "dies ist eine Gelegenheit dazu."

Alles zur EM 2016

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung