Schweden mit gehörigem Respekt vor Italien

Hamren: "Müssen Kopf benutzen"

SID
Donnerstag, 16.06.2016 | 16:32 Uhr
Erik Hamren und seine Schweden haben gehörigen Respekt vor dem italienischen Team
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Die Highlights vom Sonntag: Freiburg-Frankfurt
Serie A
Live
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Live
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Live
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador

Schweden geht mit viel Respekt in das wichtige Duell gegen Italien. "Das wird eine große Herausforderung für uns", sagte Coach Erik Hamren vor der Partie am Freitag (15 Uhr im LIVETICKER) in Toulouse: "Wir müssen die Ruhe bewahren und unseren Kopf benutzen."

Tre Kronor um Superstar Zlatan Ibrahimovic steht nach dem enttäuschenden 1:1 gegen Irland bereits unter Zugzwang.

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Italien habe ihm zum Auftakt gegen Belgien (2:0) beeindruckt, sagte Hamren: "Sie haben keine Stars wie sonst, aber sind sehr gut organisiert. Sie sind stärker als Irland." Sein Team werde "effektiv sein müssen", sagte der 58-Jährige, "wir werden nicht viele Chancen bekommen. Aber die, die wir haben werden, müssen wir nutzen."

Das gilt auch für Ibrahimovic. Nach seiner "Nullrunde" zum Auftakt will der extrovertierte Angreifer zum ersten Torjäger avancieren, der bei vier Europameisterschaften trifft.

Übrigens: Beim bis dato letzten Aufeinandertreffen der beiden Teams siegte Italien mit 1:0. Für Hamren war die Partie am 18. November 2009 sein Debüt auf Schwedens Trainerbank.

Schweden im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung