Fomenko will Amt zur Verfügung stellen

SID
Dienstag, 21.06.2016 | 15:11 Uhr
Michail Fomenko wird wohl bald nicht mehr an der Seitenlinie stehen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
Venlo

Der ukrainische Nationaltrainer Michail Fomenko will sein Amt nach dem Vorrunden-Aus bei der EM in Frankreich nach dem letzten Gruppenspiel wohl zur Verfügung stellen.

"Welchen Sinn macht es, noch weiterzumachen, wenn wir unser Ziel bei diesem Turnier verfehlt haben?", sagte Fomenko dem ukrainischen TV-Sender Football.

Fomenko habe bei der EURO nicht den Teamgeist gespürt wie noch in der Qualifikation. Dazu habe auch die üble Attacke von Offensivstar Andrej Jarmolenko von Dynamo Kiew gegen Taras Stepanenko von Schachtjor Donezk und die anschließende Massenrangelei in der ukrainischen Meisterschaft beigetragen. "Das hat die Psychologie des Teams beeinflusst", sagte Fomenko.

Als Nachfolger des 67-Jährigen wird bereits jetzt Assistent Andrej Schewtschenko gehandelt. Im Training gab der 39-Jährige in Frankreich schon oft den Ton an. "Warum nicht? Er hat Erfahrung im Fußball und seine Kurse als Trainer beendet", sagte Fomenko: "Ich wünsche ihm, dass er als Trainer genauso gut wird, wie er als Spieler war."

Die Ukraine ist in der deutschen Gruppe C schon nach zwei Spieltagen und zwei Niederlagen sicher Letzter. Zum Abschluss trifft die Mannschaft am Dienstag in Marseille auf Polen.

Michail Fomenko im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung