Gareth Bale erklärt besondere Methode nach England-Spiel

Bale: "Fast Food hat geholfen"

Von SPOX
Sonntag, 19.06.2016 | 17:19 Uhr
Gareth Bale erzielte bei der EM bereits zwei Freistoß-Tore
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels: FCB-B04
2. Liga
FrJetzt
Die Highlights des Freitagsspiels
Primera División
Live
Leganes -
Alaves
First Division A
Live
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Live
Metz -
Monaco
Championship
Live
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Live
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba Osaka -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Brom (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
West Ham (Delayed)
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Gareth Bale hat verraten, dass er nach der 1:2-Niederlage von Wales gegen England bei der EM in Frankreich sich mit Fast Food getröstet hat. Die Maßnahme soll gut gefruchtet haben.

"Nach dem Spiel waren wir alle enttäuscht, vor allem über die Art und Weise der Niederlage. Am Tag danach haben wir entschieden, als Mannschaft auszugehen. Wir hatten ein gutes Essen außerhalb des Hotels. Die Burger und Pommes haben wohl geholfen. Das haben wir auf jeden Fall gebraucht - einfach mal rauskommen", erklärte der Real-Star.

Bales Freistoß-Tor gegen England konnte die Niederlage nicht verhindern, denn Jamie Vardy und Daniel Sturridge drehten das Spiel noch zu Gunsten der Three Lions. Das Last-Minute-Tor war ein Schlag für die walisischen Hoffnungen auf das Achtelfinale.

Die Livestream-Revolution: Alle Infos zu Performs Multisport-Streamingdienst DAZN

Wales darf im letzten Gruppenspiel gegen Russland nicht verlieren, um die nächste Runde zu erreichen, aber Bale macht sich auch nach der Niederlage gegen England keine Sorgen um die Moral: "Wir sind eine so enge Gemeinschaft, wir haben Spaß. Wir hatten diesen Rückschlag, aber haben darüber gesprochen und werden die Atmosphäre im Team hochhalten und ich denke wir haben das gut weggesteckt."

"Das ganze Land steht hinter uns und wir werden versuchen die Chance zu nutzen und uns zu qualifizieren", gibt sich der Star optimistisch. Über seine eigene Leistung sagt er: "Ich kann besser spielen und wir müssen den Ball besser laufen lassen. Aber auch wenn ich schlecht spiele, das Wichtigste ist, dass ich das Beste für mein Land raushole."

Alles zur EM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung