"Marseille ist ein Kriegsgebiet"

SID
Sonntag, 12.06.2016 | 11:24 Uhr
Marseille glich vor dem Spiel England-Russland einem Schlachtfeld
© getty
Advertisement
PDC World Championship
Do14.12.
Wahnsinn im Ally Pally:
Die Darts-WM auf DAZN
La Liga
Sa23.12.
El Clasico auf DAZN:
Real Madrid vs. Barcelona
Primera División
Live
Espanyol -
Girona
Serie A
Live
Lazio -
FC Turin
Championship
Live
Reading -
Cardiff
FIFA Club World Cup
Casablanca -
Urawa
FIFA Club World Cup
Gremio -
Pachuca
Coupe de la Ligue
Toulouse -
Bordeaux
Serie A
Genua -
Atalanta
Coppa Italia
Inter Mailand -
Pordenone
Premier League
Huddersfield -
Chelsea
Coupe de la Ligue
Monaco -
Caen
Premier League
Crystal Palace -
Watford (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Stoke (DELAYED)
Super Liga
Partizan -
Roter Stern
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Real Madrid
Eredivisie
Groningen -
PSV Eindhoven
Coupe de la Ligue
Rennes -
Marseille
Coppa Italia
AC Mailand -
Hellas Verona
Eredivisie
Feyenoord -
Heerenveen
Premiership
Hibernian – Glasgow Rangers
Premier League
West Ham -
Arsenal
Coupe de la Ligue
Straßburg -
PSG
Premier League
Liverpool -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Everton (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Man United -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Man City (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Brighton (DELAYED)
Copa Sudamericana
Flamengo -
Independiente
Indian Super League
Pune -
Bengaluru
Coppa Italia
Lazio -
Cittadella
A-League
FC Sydney -
Melbourne City
Indian Super League
Kerala -
NorthEast Utd
Ligue 1
St. Etienne -
Monaco
Championship
Sheffield Wed -
Wolverhampton
Primera División
Sevilla -
Levante
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premiership
Aberdeen -
Hibernian
Serie A
Inter Mailand -
Udinese
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Championship
Sunderland -
Fulham
Primera División
Bilbao -
Real Sociedad
Ligue 1
Rennes -
PSG
Serie A
FC Turin -
Neapel
Premier League
Man City -
Tottenham
Primera División
Eibar -
Valencia
Championship
Cardiff -
Hull
Ligue 1
Caen -
Guingamp
Ligue 1
Dijon -
Lille
Ligue 1
Montpellier -
Metz
Ligue 1
Straßburg -
Toulouse
Ligue 1
Troyes -
Amiens
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Primera División
Atletico Madrid -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Cagliari
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Primera División
Girona -
Getafe
Eredivisie
Sparta -
Feyenoord
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Eredivisie
Alkmaar -
Ajax
First Division A
Brügge -
Anderlecht
Ligue 1
Nantes -
Angers
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Premier League
West Bromwich -
Man United
Primera División
Celta Vigo -
Villarreal
Ligue 1
Nizza -
Bordeaux
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Serie A
Benevento -
SPAL
Primera División
Las Palmas -
Espanyol
Primeira Liga
Sporting -
Portimonense
Primera División
Barcelona -
La Coruna
Serie A
Atalanta -
Lazio
Ligue 1
Lyon -
Marseille
Premier League
Everton -
Swansea
Primera División
Malaga -
Real Betis
Primeira Liga
FC Porto -
Maritimo Funchal
League Cup
Arsenal -
West Ham
League Cup
Leicester -
Man City
Coppa Italia
Napoli -
Udinese
Primera División
Levante -
Leganes
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Primera División
Getafe -
Las Palmas
First Division A
Mechelen -
Brügge
Coppa Italia
Juventus -
Genua
League Cup
Chelsea -
Bournemouth
Ligue 1
Amiens -
Nantes
Ligue 1
Angers -
Dijon
Ligue 1
Bordeaux -
Montpellier
Ligue 1
Guingamp -
Saint-Etienne
Ligue 1
Lille -
Nizza
Ligue 1
Marseille -
Troyes
Ligue 1
Metz -
Strasbourg
Ligue 1
Monaco -
Rennes
Ligue 1
PSG -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Lyon
League Cup
Bristol City -
Man United
Indian Super League
Bengaluru -
Jamshedpur
Primera División
Eibar -
Girona
Primera División
Alaves -
Malaga
Indian Super League
Chennaiyin -
Kerala Blasters
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Serie A
Cagliari -
Florenz
A-League
Melbourne City -
Melbourne Victory
Serie A
Lazio -
Crotone
Primera División
Real Madrid -
Barcelona
Premier League
Everton -
Chelsea
Premiership
Kilmarnock -
Rangers
Serie A
Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Premier League
Man City -
Bournemouth
Championship
Sheffield Wed -
Middlesbrough
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Championship
Aston Villa -
Sheff Utd
Eredivisie
PSV -
Vitesse
Premier League
Leicester -
Man United
Serie A
Juventus -
Roma
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Eredivisie
Ajax -
Willem II

Mit Entsetzen haben die Medien auf die schweren Krawalle von Hooligans in Marseille beim Spiel England-Russland reagiert. Durch den Einsatz von Tränengas konnten die Polizisten die Ausschreitungen von englischen und russischen Problemfans unterbinden. Die Pressestimmen zu den Krawallen in Marseille.

England

The Sun: "Euro Hooligan Schande. Russische Schläger attackieren englische Fans nach dem 1:1 in Marseille auf der Tribüne. Die Fans der Three Lions klettern verzweifelt über die Zäune, um den russischen Hooligans zu entkommen. Doch vor dem Stadion geht der Ärger weiter. Auch Frauen und Kinder sollen angegriffen worden sein, als sich die Russen ihren Weg bahnten."

The Times: "Erst flog Pyrotechnik aus den russischen Fanblöcken, dann gab es Kämpfe, als die Russen die Sicherheitslinie durchbrachen und nach dem Abpfiff auf die englischen Fans losgingen. Ein gutes Fußballspiel hielt dem verletzlichen Frieden an einem traurigen Wochenende nicht stand."The Telegraph: "Englands Fans nennen die Ausschreitung schändlich, während sich Marseille in ein Kriegsgebiet verwandelt. Nach dem Chaos drohen den Russen nun Strafen."

Mirror: "Panik auf den Tribünen, als russische Schläger die englischen Fans attackieren. Viele sprangen über die Zäune, um den Hooligans zu entkommen. Die schockierende Fangewalt überschattet das Spiel."

The Guardian: "Es war schockierend, wie Hunderte russische Schläger in den englischen Fanblock gestürmt sind. Die UEFA ist nun unter enormem Druck und muss handeln, um den Mix aus Gewalt und Massenpanik richtig zu bewerten. Es war ein düsterer Weg, die Nacht zu beenden, da Tausende Menschen vor dem Terror flüchteten."

Daily Mail: "Chaotische Szenen nach dem Schlusspfiff. Die Gewalt zwang viele englische Fans dazu, über die Absperrungen zu springen und aus dem Stadion zu flüchten. Die Russen stürmen den Bereich der Engländer auf schockierende Weise."

Frankreich

L'Equipe: "Die Schande. Am zweiten Tag wird die EURO schon von der Angst überschattet."

Le Parisien: "Frankreich gegen die Hooligans."

Ouest France: "Hooligans verderben die EURO."

Österreich

Kurier: "Leider gab es nach dem Schlusspfiff der Partie zwischen England und Russland in Marseille unschöne Szenen, als die Fangruppen ihren Fight von der Straße auf die Tribünen des Stadions verlegten. Traurig."

Marseille: Bilder des Schreckens

Schweiz

Blick: "Im Stadion stürmten nach dem 1:1 zwischen England und Russland russische Fans in den englischen Fanblock. Bilder zeigten unter anderem einen Vater, der versuchte, seinen Sohn zu schützen, während um ihn herum russische maskierte Fans auf Zuschauer einprügelten und eintraten."

Die EM 2016 im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung