Fussball

Nowitzki drückt DFB-Team die Daumen

SID
Dirk Nowitzki schied mit Dallas Mavericks in den Playoffs gegen OKC aus
© getty

Dirk Nowitzki unterstützt die deutsche Nationalmannschaft beim EM-Halbfinale gegen Frankreich am Donnerstag aus der Heimat. "Ich drücke die Daumen. Frankreich ist gut drauf, das ist eine harte Nuss. Ich hoffe, dass wir uns durchsetzen", sagte der Würzburger dem SID am Dienstag in Frankfurt/Main.

Schon beim Viertelfinale hat Nowitzki vor dem Fernseher mitgefiebert. "Wir hatten ein bisschen Glück gegen die Italiener", sagte Nowitzki. Der 38-Jährige traut dem Weltmeister dennoch den nächsten Titel zu. "Wer das Halbfinale gewinnt, müsste eigentlich der Topfavorit sein für das Finale", so Nowitzki: "Mal sehen, ob noch zwei Siege hinhauen."

Dirk Nowitzki im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung