Paris: Gewehrattrappe löst Panik aus

SID
Freitag, 24.06.2016 | 14:49 Uhr
Die französische Polizei hat alle Hände voll zu tun
© getty
Advertisement
League Two
Coventry -
Exeter
Friendlies
Portugal -
Tunesien
Friendlies
Argentinien -
Haiti
Friendlies
England -
Nigeria
Friendlies
Island -
Norwegen
Friendlies
Brasilien -
Kroatien
Friendlies
Norwegen -
Panama
Friendlies
England -
Costa Rica
Friendlies
Portugal -
Algerien
Friendlies
Island -
Ghana
Friendlies
Schweiz -
Japan
Friendlies
Dänemark -
Mexiko
Friendlies
Österreich -
Brasilien

Ein Mann mit einer Gewehrattrappe hat im EM-Spielort Paris eine Panik ausgelöst. Er ließ sich aber von einem Spezialkommando auf dem Place Thorigny im Stadtteil Marais im dritten Arrondissement widerstandslos festnehmen, nachdem verängstigte Passanten die Polizei gerufen hatten.

Mehrere traumatisierte Menschen, darunter zwei schwangere Frauen, mussten anschließend psychologisch betreut werden. Bei einem Anschlag am 13. November vergangenen Jahres waren in der französischen Hauptstadt 130 Menschen ums Leben gekommen.

Alles zur EM 2016

Werbung
Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung