O'Neill:"Erfahrung gegen DFB hilft"

SID
Freitag, 24.06.2016 | 20:10 Uhr
Michael O'Neill sieht die Niederlage gegen die DFb-Elf als großartige Erfahrung an
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Nordirlands Teammanager Michael O'Neill sieht die knappe Niederlage gegen Deutschland (0:1) als Mutmacher für das Achtelfinale gegen Wales am Samstag (18.00 Uhr im LIVETICKER) im Pariser Prinzenpark.

"Bei diesem Turnier werden wir kein schwieriges Spiel als das gegen den Weltmeister bekommen. Die Erfahrung, gegen das beste Team der Welt gespielt zu haben, wird meinen Spielern auch gegen Wales helfen", sagte O'Neill am Freitag.

Der 46-Jährige warnte vor dem walisischen Superstar Gareth Bale und beschwor erneut den Teamgeist in seiner Mannschaft. "Es ist nicht die Aufgabe eines einzelnen Spielers, Bale zu stoppen", meinte O'Neill: "Wir müssen ihn gemeinsam verteidigen und fokussieren uns auf unsere Stärke als Team. Wir sind bereit für Bale."

Der Coach ermutigte sein Team, mit Emotionen zu spielen. "Sie sollen zeigen, dass sie die Bedeutung des Spiels verstehen, meine Spieler haben in allen Partien großes Herz gezeigt. Die Emotionen werden ein großer Faktor sein", sagte er und betonte, dass sein Team auf alle Eventualitäten vorbereitet sei. "Das ist mein Job als Coach, und natürlich brauchen wir wieder einen überragenden Michael McGovern im Tor."

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung