Wale sollen Three Lions beruhigen

Von SPOX
Donnerstag, 23.06.2016 | 21:37 Uhr
Sollten die Three Lions ausscheiden, könnten sie auf Walbeaobachtung gehen
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Die Runde der letzten 16 bei der EM in Frankreich steht an. Ganz Island ist komplett aus dem Häuschen. Am Montag (21 Uhr im LIVETICKER) kämpfen die Außenseiter gegen Mitfavorit England um den Einzug ins Viertelfinale. Eine isländische Firma bietet den Three Lions bereits einen Trost an.

Falls die Elf von Roy Hodgson tatsächlich gegen die Nordlichter ausscheiden sollte, winkt Wayne Rooney und Co offenbar ein Urlaub. Ein Segelunternehmen hat den Akteuren aus dem Mutterland des Fußballs einen Ein-Tages-Trip zur Walbeobachtung zugesprochen, um sich von der Niederlage gegen Island zu erholen.

Als "Pflaster für den verletzten Stolz" der Engländer hat Manager von "North Sailings", Gudbjartur Jonsson, dem englischen Team 23 Tickets für den 28. Juli reserviert: "Das ist nur höflich und Teil der isländischen Gastfreundschaft."

Die Rolle des Underdogs nehmen die Isländer gerne an. "Die armen Engländer werden sowieso nicht sofort in die Heimat zurückreisen können, wenn dort 60 Millionen aufgebrachte englische Fans warten, weil ihr Team gegen den kleinen Inselstaat verloren hat", so Jonsson weiter.

Auch die Spieler können nichts verlieren. "Wir haben keinen Druck, das ist die Hauptsache. Wenn England gegen uns verliert, wird es die Schlagzeilen geben", erklärte Spielmacher Gylfi Sigurdsson.

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung