BKA warnt vor Terroranschlägen

BKA: Gefahr vor Terrorakten bei EURO "real"

SID
Dienstag, 07.06.2016 | 15:28 Uhr
Das BKA schötzt die Gefahr auf Terror-Anschläge bei der EM "real" ein
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Super Cup
Live
Real Madrid -
Barcelona
Copa do Brasil
Botafogo -
Flamengo
Copa do Brasil
Gremio -
Cruzeiro
Primera División
Leganes -
Alaves
First Division A
Lüttich -
Zulte Waregem
Ligue 1
Metz -
Monaco
Championship
Burton Albion -
Birmingham
Primera División
Valencia -
Las Palmas
J1 League
Gamba -
Kashiwa
Championship
Sheffield Utd -
Barnsley
Premier League
Swansea -
Man United
CSL
Shanghai Shenua -
Guangzhou Evergrande
Premier League
Liverpool -
Crystal Palace
Ligue 1
Lyon -
Bordeaux
Serie A
Juventus -
Cagliari
Primera División
Celta Vigo -
Real Sociedad
Premier League
Stoke -
Arsenal
Championship
Sunderland -
Leeds
Ligue 1
Troyes -
Nantes
Primera División
Girona -
Atletico Madrid
Premier League
Leicester -
Brighton (Delayed)
Serie A
Hellas Verona -
Neapel
Primeira Liga
Benfica -
Belenenses
Primera División
Sevilla -
Espanyol
Premier League
Burnley -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
Watford (Delayed)
Premier League
West Ham -
FC Southampton
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
Deportivo -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Drei Tage vor dem Eröffnungsspiel in Paris liegen dem Bundeskriminalamt (BKA) keine "konkreten Hinweise auf eine Gefährdung" der Europameisterschaft vor.

"Dies gilt sowohl für Frankreich wie für Deutschland", sagte ein BKA-Sprecher dem SID am Dienstag. Dennoch sei die "Gefahr von Terrorakten real". Am Freitag startet das bis zum 10. Juli dauernde Turnier mit der Partie zwischen Frankreich und Rumänien.

"Europa und damit auch Deutschland steht im Zielspektrum des islamistischen Terrorismus", sagte BKA-Sprecher Jens Beismann: "Die Anschläge, die islamistische Terroristen in der jüngsten Vergangenheit in unseren Nachbarstaaten begangen haben belegen, wie real die Gefahr von Terrorakten ist. Die Sicherheitsbehörden gehen allen Hinweisen, auch auf eine mögliche Gefährdungen der Fußball-EM, mit größter Sorgfalt nach."

Jetzt die EM 2016 tippen und gegen SPOX-Redakteure antreten!

Am Montag war in der Ukraine ein mutmaßlicher Terrorist festgenommen worden. Er hatte zwei Panzerfäusten, fünf Maschinengewehren und 125 kg Sprengstoff im Gepäck. Der Franzose hatte laut der Sicherheitsbehörden in seinen Heimatland 15 Anschläge geplant.

Die Sicherheit werde "ein wichtiges Thema bei allen Spielen und Veranstaltungen rund um die EM sein", sagte Beismann: "Die Fans sollten daher den Hinweisen von Veranstaltern und Sicherheitsbehörden aufmerksam folgen und Verständnis für Kontrollmaßnahmen aufbringen, um so zu einem möglichst sicheren Verlauf der Veranstaltungen beizutragen."

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung