Italien bangt um Candreva

SID
Samstag, 18.06.2016 | 14:50 Uhr
Antonio Candreva hatte seinen Stammplatz im rechten Mittelfeld Italiens sicher
© getty
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der italienische Mittelfeldspieler Antonio Candreva, der am Freitag beim 1:0-EM-Vorrundensieg des viermaligen Weltmeisters gegen Schweden eine Oberschenkelverletzung erlitten hatte, wird sich weiteren Untersuchungen unterziehen. Nach offiziellen Angaben werden täglich Tests gemacht.

Trainer Antonio Conte hofft, dass der Akteur von Lazio Rom in Kürze wieder zur Verfügung stehen wird. "Wir haben eine Kernspin-Untersuchung gemacht, es folgen weitere Untersuchungen", gab der italienische Verband bekannt. Die Azzurri stehen nach dem Erfolg gegen die Schweden bereits im Achtelfinale. Zum Auftakt hatten die Italiener 2:0 gegen EM-Mitfavorit Belgien gewonnen.

Antonio Candreva im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung