EM 2016: Wadenverletzung bei Robbie Keane

Irland bangt um Einsatz von Keane

SID
Dienstag, 31.05.2016 | 12:24 Uhr
Robbie Keane spielt seit 2012 in der MLS
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Die irische Nationalmannschaft muss um die EM-Teilnahme von Torjäger Robbie Keane bangen. Der 35 Jahre alte Routinier laboriert immer noch an einer Wadenverletzung, die er sich in der vergangenen Woche im Training zugezogen hatte.

Keane konnte im Länderspiel am Dienstag in Cork gegen Weißrussland nicht eingesetzt werden.

"Wir müssen von Tag zu Tag schauen. Im Augenblick kann ich nichts Definitives sagen", betonte Teammanager Martin O'Neill. Keane von Los Angeles Galaxy ist seit Jahren der gefährlichste Angreifer der Green Boys. In 143 Länderspielen war er 67-mal erfolgreich. Er ist damit Rekord-Torjäger Irlands.

Robbie Keane im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung