Montag, 30.05.2016

Belgien gehen die Verteidiger aus

Auch Lombaerts verpasst EM

Ist das bitter! Geheimfavorit Belgien muss vor der Europameisterschaft in Frankreich (10. Juni bis 10. Juli) den nächsten schwerwiegenden Ausfall verkraften. Nicolas Lombaerts fällt mit einer Oberschenkelverletzung aus.

Nicolas Lombaerts (l.) fällt für die EURO in Frankreich aus
© getty
Nicolas Lombaerts (l.) fällt für die EURO in Frankreich aus

Wie Nationaltrainer Marc Wilmots am Montagabend mitteilte, wird Innenverteidiger Nicolas Lombaerts (Zenit St. Petersburg) das Turnier wegen einer Oberschenkelverletzung verpassen. Zuvor hatte bereits Kapitän und Abwehrchef Vincent Kompany von Manchester City seine Teilnahme aufgrund einer Leistenverletzung absagen müssen.

Mit Dedryck Boyata (Celtic Glasgow), der im Training einen Schlag auf den Knöchel bekommen hatte, ist ein weiterer Verteidiger angeschlagen. Als Ersatz für Lombaerts nominierte Wilmots, der sein EM-Aufgebot von 23 Spielern bereits Mitte Mai bekannt gegeben hatte, Christian Kabasele vom belgischen Erstligisten KRC Genk nach. Der 25-Jährige hat bislang noch kein Länderspiel bestritten.

Nicolas Lombaerts im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Belgiens Trainer Marc Wilmots grübelt über seine Zukunft

Belgiens Trainer Wilmots lässt Zukunft offen

Die Waliser feiern den größten Erfolg ihrer bisherigen Fußball-Geschichte

Wales schlägt Belgiens Individualisten

Wales wird wieder alle Karten auf Gareth Bale setzen

"Größtes Spiel im walisischen Fußball": "Bales" ohne Angst vor Belgien


Diskutieren Drucken Startseite
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.