Montag, 23.05.2016

Nach französischem Pokalfinale

Kontrollen sollen verschärft werden

Nach den mangelhaften Sicherheitskontrollen beim französischen Pokalfinale am Samstag zwischen Paris St. Germain und Olympique Marseille (4:2) hat EM-Gastgeber Frankreich gelobt, die Probleme bis zum Turnierbeginn am 10. Juni durch eine weitere Verschärfung der Sicherheitsmaßnahmen in den Griff zu bekommen.

Das Eröffnungsspiel und das Finale werden im Stade de France ausgetragen
© getty
Das Eröffnungsspiel und das Finale werden im Stade de France ausgetragen
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Die "festgestellten Störungen werden umgehend korrigiert", versprach Frankreichs Innenminister Bernard Cazeneuve am Montag.

Beim Pokalfinale hatten die verschärften Vorkehrungen am Stade de France in einigen Punkten nicht funktioniert. So war es einigen Anhängern gelungen, verbotene Gegenstände wie Rauchbomben ins Final-Stadion der EM zu bringen.

Alles zur EM 2016 in Frankreich

Das könnte Sie auch interessieren
Pepe ist für EM-Finale gegen Frankreich fit

Portugal mit Pepe im EM-Finale: "Wollen unsere Namen in Geschichtsbücher schreiben"

Iker Casillas und Vicente del Bosque haben sich ausgesöhnt

Foto bei Twitter als Beleg: Casillas und Del Bosque legen Konflikt bei

Jean-Marie Pfaff hart Marc Wilmots kritisiert

Pfaff spricht Wilmots die Kompetenz ab: "Kein guter Trainer"


Diskutieren Drucken Startseite
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.