Ribery nie mehr für Frankreich

SID
Sonntag, 15.05.2016 | 14:06 Uhr
Franck Ribery wird bei der EM nicht für Frankreich auflaufen
© getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Vissel Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Superstar Franck Ribery von Rekordmeister Bayern München hat einen endgültigen Schlussstrich unter seine Zeit als französischer Nationalspieler gezogen und eine Rückkehr in die Equipe tricolore ausgeschlossen.

"Ich habe keine Lust mehr, für Frankreich zu spielen. Das Kapitel habe ich mit meinem Rücktritt 2014 hinter mir gelassen", sagte Ribery der Sport Bild.

Er denke seither "nur an meine Karriere beim FC Bayern", ergänzte der 33-Jährige, "hier fühle ich mich wohl und habe Freude am Fußball". Im Team des Weltmeisters von 1998 offenbar nicht (mehr). Ribery spielte 81-mal für Frankreich (16 Tore), stand dort aber - vor allem wegen seines Verhaltens außerhalb des Platzes - häufig in der Kritik.

Zuletzt hatte er Spekulationen über eine mögliche Rückkehr befeuert, als er meinte, Nationaltrainer Didier Deschamps müsse für die Heim-EM (10. Juni bis 10. Juli) die besten Spieler nominieren. Deschamps reagierte kühl. "Es gibt keinen Grund, einen Platz im EM-Kader für ihn zu opfern", sagte er - und verärgerte Ribery damit.

"Ich habe mich nie Deschamps angeboten. Darum verstehe ich seine Aussagen nicht", sagte der Flügelflitzer jetzt: "Ich habe nur gesagt, dass er die besten Spieler mit zur EM nehmen soll, nicht aber, dass ich zurück in die Nationalmannschaft will."

Die EM-Gruppen im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung