Privateinladung für Platini

Frankreich will Europameister werden

SID
Mittwoch, 02.03.2016 | 17:14 Uhr
La Graet will Platini trotz Sperre eine Privateinladung geben
© getty
Advertisement
Boxen
So03:00
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Premier League
So17:00
Kracher am Sonntag: Liverpool-Arsenal
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Cheltenham -
West Ham
League Cup
Blackburn -
Burnley
UEFA Europa League
Fenerbahce -
Vardar Skopje
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Eredivisie
Venlo -
Ajax
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification South America
Peru -
Bolivien
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland
WC Qualification Europe
Georgien -
Irland
WC Qualification Europe
Serbien -
Moldawien
WC Qualification Europe
Isreal -
Mazedonien
WC Qualification Europe
Färöer Inseln -
Andorra
WC Qualification Europe
Weißrussland -
Schweden
WC Qualification Europe
Estland -
Zypern
WC Qualification Europe
Griechenland -
Belgien

100 Tage vor dem Beginn der Europameisterschaft hat sich Frankreichs Verbandspräsident Noël Le Graët in einem Interview mit der Sport-Tageszeitung L'Equipe klar positioniert und die sportliche Messlatte für den EM-Gastgeber hochgelegt.

"Wir wollen Europameister werden. Im Dezember habe ich noch gesagt, das Halbfinale sei das Ziel. Aber wenn ich die Qualität unserer Spieler im Ausland sehe, ist dieser neue Anspruch gerechtfertigt."

Le Graët bezieht sich vor allem auf das 2:0 gegen Deutschland am 13. November 2015: "Natürlich wurde alles von den Attentaten überschattet. Aber man darf nicht vergessen: Die Spieler haben während des Spiels von nichts gewusst. Und wir haben 2:0 gegen eine Mannschaft gewonnen, gegen die wir noch in Brasilien unglücklich verloren haben. Wir haben den Abstand zu den ganz Großen verkleinert - und wir haben den Heimvorteil." Bei der Heim-WM 1998 hatte die Equipe Tricolore ebenfalls den Titel errungen wie auch als Gastgeber bei der EURO 1984.

Zum suspendierten UEFA-Präsidenten Michel Platini erklärte Le Graët: "Ich telefoniere alle drei Tage mit ihm. 95 Prozent der europäischen Verbandspräsidenten hoffen, dass er zurückkommen darf. Wenn er gesperrt bleibt, werde ich ihn als Privatperson zur Europameisterschaft einladen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung