Donnerstag, 23.10.2014

Nach Eklat zwischen Serbien und Albanien

Skandalspiel: Urteil erst am Freitag

Die Europäische Fußball-Union (UEFA) wird erst am Freitag ein Urteil im Falle des skandalösen EM-Qualifikationsspiels zwischen Serbien und Albanien vom 14. Oktober verkünden. Am Donnerstag begannen am UEFA-Sitz in Nyon (Schweiz) die Anhörungen zur Begegnung, die abgebrochen worden war.

Stefan Mitrovic riss im Skandalspiel die Flagge Großalbaniens von einer Drohne
© getty
Stefan Mitrovic riss im Skandalspiel die Flagge Großalbaniens von einer Drohne

Mit einer Drohne war in Belgrad die Flagge Groß-Albaniens ins Stadion gebracht worden, dies hatte Krawalle ausgelöst. Von einer Spielwertung am Grünen Tisch bis hin zum kompletten Ausschluss aus der EM-Qualifikation scheint bei der Verhandlung alles möglich.

Alles zur EM-Qualifikation

Das könnte Sie auch interessieren
Leon Andreasen ist bei Hannover eine feste Größe im Mittelfeld

Andreasen zurück in Dänemarks Team

Durch das Tor von Max Kruse gegen Georgien machte der Weltmeister den Gruppensieg perfekt

Die Töpfe der EM-Auslosung

Das war's: Die Niederlande muss bei der EM 2016 zuschauen

Quali: Holland raus, Türkei und Kroatien dabei


Diskutieren Drucken Startseite
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.