Sonntag, 12.10.2014

Wegen politischer Spannungen

Keine Gästefans bei Serbien-Albanien

Das brisante EM-Qualifikationsspiel zwischen den Fußball-Nationalmannschaften aus Serbien und Albanien findet am Dienstag in Belgrad ohne Gästefans statt. Das teilte der serbische Verband FSS am Sonntagabend mit.

Die Serbischen Fans werden in Belgrad unter sich sein
© getty
Die Serbischen Fans werden in Belgrad unter sich sein
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

Laut FSS-Angaben haben sich beide Nationalverbände im Gegenzug außerdem darauf geeinigt, dass zum Rückspiel 2015 in Albanien keine serbischen Anhänger nach Tirana reisen. Der FSS verwies darauf, dass die Europäische Fußball-Union (UEFA) eine solche Handhabung empfohlen habe.

Hintergrund der Maßnahme sind die belasteten Beziehungen zwischen beiden Nationen. Der Kosovo mit seiner großen albanischen Bevölkerung gehörte lange Zeit dem früheren Jugoslawien und später auch noch Serbien an, ehe 1999 ein Krieg um die Region zur späteren Unabhängigkeit des Gebietes führte.

Alle Infos zur EM-Quali 2016

Das könnte Sie auch interessieren
Leon Andreasen ist bei Hannover eine feste Größe im Mittelfeld

Andreasen zurück in Dänemarks Team

Durch das Tor von Max Kruse gegen Georgien machte der Weltmeister den Gruppensieg perfekt

Die Töpfe der EM-Auslosung

Das war's: Die Niederlande muss bei der EM 2016 zuschauen

Quali: Holland raus, Türkei und Kroatien dabei


Diskutieren Drucken Startseite
Finale
Halbfinale
Viertelfinale
Achtelfinale

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.