Debüt für den 19-Jährigen?

Ayhan in türkischen Kader berufen

Von Marco Nehmer
Samstag, 04.10.2014 | 14:26 Uhr
Kaan Ayhan steht erstmals im Aufgebot der Türkei
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Man City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Ligue 1
PSG -
St. Etienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Dänemark -
Polen
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien
WC Qualification Europe
Tschechien -
Deutschland

Kaan Ayhan ist erstmals in den Kader der türkischen Nationalmannschaft berufen worden. Der 19-jährige Verteidiger gehört in dieser Saison zum Stamm bei Schalke 04 und wurde nun von Trainer Fatih Terim mit der Nominierung für die anstehenden EM-Qualifikationsspiele belohnt. Kommt er zum Einsatz, ist er nicht mehr für den DFB spielberechtigt.

Der gebürtige Gelsenkirchener darf sich ebenso wie seine Leverkusener Kollegen Hakan Calhanoglu und Ömer Toprak über eine Kaderberufung für die kommenden Spiele gegen Tschechien in Istanbul (10.10.) sowie gegen Lettland in Riga (13.10.) mit der türkischen Nationalmannschaft freuen.

Ayhan, in der letzten Saison 14 Mal in der Bundesliga im Einsatz und in der laufenden Spielzeit unter Schalke-Trainer Jens Keller Stammspieler, wäre bei einem Einsatz in einem der Spiele für den DFB geblockt, für den er bislang noch spielberechtigt ist. Doch die Entscheidung des Shootingstars hatte sich zuletzt angedeutet.

Im Oktober 2013 debütierte er für die U-21-Auswahl der Türkei, nachdem er zuvor die deutschen Juniorennationalmannschaften durchlaufen hatte. Für den DFB absolvierte er zwei Turniere, lief 2011 bei der U-17-Europameisterschaft, wenig später bei der Weltmeisterschaft auf.

Kaan Ayhan im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung