Fussball

Lewandowski: "Richtig coole Partie"

SID
Robert Lewandowski freut sich auf das Duell gegen Deutschland
© getty

Kapitän Robert Lewandowski will Weltmeister Deutschland mit der polnischen Nationalmannschaft den Weg zur EM 2016 in Frankreich erschweren.

"Deutschland ist der große Favorit - nicht nur in unserer Gruppe, sondern auch bei der Europameisterschaft. Aber wir spielen in Polen, da wollen wir ein möglichst unangenehmer Gegner sein. Ich denke, das könnte eine richtig coole Partie werden", sagte der 26-Jährige mit Blick auf das Qualifikationsspiel am 11. Oktober in seiner Heimatstadt Warschau bei "Sport1".

Um den Deutschen ein Schnippchen zu schlagen, müsse Polen aber etwas Ungewöhnliches versuchen, meinte der Bayern-Profi. "Vielleicht können wir ja etwas Neues zeigen, eine neue Taktik, und die Deutschen überraschen", sagte er. Für ihn selbst werde es nach über vier Jahren in Deutschland ein "spezielles Spiel", sagte der frühere Dortmunder: "Ich kenne fast alle deutschen Spieler. Normal trainierst du mit diesen Spielern, da musst du plötzlich gegen sie spielen. Das ist schon eine komische Situation."

Beim jüngsten Vergleich am 13. Mai in Hamburg (0:0) war Lewandowski nicht im Einsatz. Am 6. September 2011 in Danzig (2:2) erzielte der Stürmer allerdings das 1:0 für Polen. In 62 Länderspielen hat Lewandowski 23-mal getroffen.

Robert Lewandowski im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung