Sonntag, 17.06.2012

Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik

Der Kapitän geht voran

Die deutsche Nationalmannschaft hat auch das dritte und letzte Spiel der Gruppe B gewonnen und steht damit im Viertelfinale der Europameisterschaft 2012. Gegen Dänemark siegte die Mannschaft von Bundestrainer Joachim Löw mit 2:1 (1:1) und zieht als Gruppensieger in die Runde der letzten Acht ein. Dort wird am kommenden Freitag in Danzig Griechenland der Gegner der deutschen Elf sein.

Philipp Lahm (l.) lieferte gegen Dänemark eine starke Vorstellung ab
© Getty
Philipp Lahm (l.) lieferte gegen Dänemark eine starke Vorstellung ab
© spox

Vor 32.990 Zuschauern in Lwiw war die deutsche Mannschaft gegen starke Dänen die bessere Mannschaft und siegte letztlich verdient. Die Dänen sind damit und wegen des gleichzeitigen 2:1 von Portugal gegen die Niederlande ausgeschieden.

Die deutschen Tore erzielten Lukas Podolski (19.) und Lars Bender (80.), für die Dänen war Michael Krohn-Dehli erfolgreich (24.). Neben den beiden Torschützen wussten besonders Kapitän Philipp Lahm und Abwehrchef Mats Hummels zu gefallen. Die deutsche Mannschaft in der Einzelkritik.

###hover-text###

Deutschland - Portugal: Daten zum Spiel

Für SPOX bei der Nationalmannschaft: Stefan Rommel
Das könnte Sie auch interessieren
Stammspieler Holger Badstuber, Ersatzmann Toni Kroos, Stammspieler Thomas Müller (v.l.)

Toni Kroos unzufrieden: "Ich will spielen!"

Mats Hummels (r.) bleibt nach dem Sieg gegen die Niederlande auf dem Boden

Hummels im Interview: "Der Schlüssel ist, effektiv zu sein"

Lukas Podolski (M.) verschießt im zweiten Spiel bei der WM 2010 gegen Serbien einen Elfmeter

Der Fluch der zweiten Spiele


Diskutieren Drucken Startseite
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.