Geldstrafen für Spanien und Russland

SID
Donnerstag, 28.06.2012 | 20:40 Uhr
Die Geldstrafe für Russland betrifft Vorfälle aus der Partie gegen Tschechien
© Getty
Advertisement
International Champions Cup
Sa21.07.
Topspiele im Livestream: FCB - PSG und BVB - Liverpool
International Champions Cup
Live
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
UEFA Champions League
Ajax -
Graz
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe
Club Friendlies
West Ham -
Angers
Club Friendlies
Brighton -
Sporting
Championship
Reading -
Derby County

Die Europäische Fußball Union (UEFA) hat den russischen und den spanischen Fußballverband wegen des rassistischenVerhaltens einiger Fans bei der Europameisterschaft zu Geldstrafen verurteilt.

Wie die UEFA am Donnerstag mitteilte, verlangt die russischen und den spanischen Fußballverband wegen des rassistischen Verhaltens einiger Fans bei der Europameisterschaft zu Geldstrafen verurteilt.

Wie die UEFA am Donnerstag mitteilte, verlangt die Kontroll- und Disziplinarkammer von Russland 30.000 Euro und von den Spaniern 20.000 Euro.

Vorfall aus Russland - Tschechien

Die Vorfälle hatten sich bei den Gruppenspielen der Russen gegen Tschechien (4:1) in Breslau sowie der Spanier gegen Italien in Danzig (1:1) ereignet.

Die Strafe gegen Russland ist unabhängig von einem zuvor bereits zum selben Spiel gesprochenen Urteil der UEFA.

In diesem ersten Verfahren war der russische Verband wegen Attacken von Fans gegen Ordner zu 120.000 Euro Geldstrafe sowie auf Bewährung sechs Punkten Abzug in der Qualifikation für die EM 2016 belegt worden.

EM 2012: Der Spielplan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung