UEFA verhängt Geldstrafe gegen Russland

SID
Samstag, 23.06.2012 | 14:23 Uhr
Russische Fans haben sich beim Spiel gegen Griechenland daneben benommen - der Verband zahlt
© Getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Die UEFA hat den russischen Fußballverband mit einer Geldstrafe von 35.000 Euro belegt. Damit reagierte die Disziplinarkommission der Europäischen Fußball-Union UEFA auf die Zwischenfälle beim EM-Vorrundenspiel zwischen Russland und Griechenland am 16. Juni in Warschau.

Während der Partie hatten russische Fans Feuerwerkskörper gezündet und Fahnen mit illegalen Motiven geschwenkt. Das teilte die UEFA am Samstag mit.

Russland war bereits für das Fehlverhalten seiner Fans im EM-Auftaktspiel gegen Tschechien hart bestraft worden. Der Verband muss 120.000 Euro Strafe zahlen und wurde zudem mit einem Abzug von sechs Punkten für die Qualifikation zur nächsten EM 2016 in Frankreich belegt, der allerdings zur Bewährung ausgesetzt ist.

Unterdessen hat die UEFA ein Disziplinarverfahren gegen den portugiesischen Verband eröffnet. Ein Fan hatte im Viertelfinalspiel gegen Tschechien am Donnerstag versucht, auf das Spielfeld zu gelangen. Der Kontroll- und Disziplinarausschuss will sich am Montag mit dem Vorfall bei dem Spiel in Warschau beschäftigen.

Die EM im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung