Muskuläre Probleme im Oberschenkel

Theo Walcott bricht Training ab

SID
Sonntag, 17.06.2012 | 20:32 Uhr
Theo Walcott war mit einem Tor und einer Vorlage Englands Matchwinner gegen Schweden
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
SoLive
Gremio -
Corinthians
Primera División
SoLive
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta

Stürmer Theo Walcott hat am Sonntag das Training der englischen Nationalmannschaft in Krakau wegen muskulärer Probleme im Oberschenkel abgebrochen.

Die Engländer bestreiten am Dienstag in Donezk gegen die Ukraine ihre letzte Vorrunden-Partie in Gruppe D, bereits ein Unentschieden genügt zum Einzug in das Viertelfinale. Der 23-jährige Walcott vom FC Arsenal war am Freitag beim 3:2-Sieg gegen Schweden eingewechselt worden und hatte den 2:2-Ausgleich erzielt.

Theo Walcott im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung