Werbung auf der Unterhose

Geldstrafe und Sperre für Dänemarks Bendtner

SID
Montag, 18.06.2012 | 15:51 Uhr
Nicklas Bendtner (l.) feiert mit seinem Kapitän Daniel Agger
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Teure Unterhose: Dänemarks Stürmer Nicklas Bendtner ist vom Kontroll- und Disziplinarausschuss der UEFA wegen unerlaubter Werbung bei der 2:3-Niederlage Dänemarks gegen Portugal mit einer Strafe von 100.000 Euro belegt worden. Zudem erhält der 24-Jährige eine Sperre von einem Pflichtspiel.

Bendtner hatte nach seinem Treffer zum zwischenzeitlichen 2:2 die Shorts seines Trikots ein Stück weit heruntergezogen. Auf seiner Unterhose war daraufhin ein Schriftzug eines irischen Wettanbieters zu sehen. Die UEFA-Statuten untersagen indes jedwede Form von Werbung.

Der dänische Fußballverband DBU hat drei Tage Zeit, gegen das Urteil Berufung einzulegen.

Nicklas Bendtner im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung