Nach vermeintlicher Lebensmittelvergiftung

Kiev-Trainer erhebt Vorwürfe gegen Ukraine-Team

SID
Freitag, 08.06.2012 | 16:17 Uhr
Anatoliy Tymoshchuk ist der wohl wichtigste Spieler im Team des Co-Gastgebers
© Getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SoJetzt
Alle Highlights des Spieltags mit Gladbach-Köln
Primera División
Live
Barcelona -
Betis
Serie A
Live
Bologna -
FC Turin
Serie A
Live
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Live
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Live
Lazio -
Ferrara
Serie A
Live
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Live
Sassuolo -
Genua
Serie A
Live
Udinese -
Chievo
Ligue 1
Live
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Ligue 2
Chateauroux -
Nimes
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Primera División
Espanyol -
Leganes
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia
WC Qualification South America
Chile -
Paraguay
WC Qualification South America
Uruguay -
Argentinien
WC Qualification South America
Brasilien -
Ecuador
WC Qualification Europe
Slowakei -
Slowenien

Im Zuge der ominösen Lebensmittelvergiftung der zehn ukrainischen Nationalspieler sind von Trainer Alexander Sawarow vom Erstligisten Arsenal Kiev schwere Dopinganschuldigungen erhoben worden.

"Die ganze Story kommt mir wie ein Deja vu vor. Unsere Spieler hatten damals auch Magenprobleme und fühlten sich nicht gut. Wir haben sie untersucht und nichts gefunden", sagte Sawarow mit Blick auf den Vorfall im Jahre 2009. Kurz darauf sei im Urin von Spieler Alexander Danilow das Dopingmittel Dexamethason nachgewiesen worden.

Mannschaftsarzt bei Kiew war damals Leonid Mironow, der aktuell die medizinische Abteilung der ukrainischen Nationalmannschaft leitet. Danilow und Mironow, der dem Spieler das Kortikoid verabreicht hatte, wurden damals für neun Monate gesperrt.

Blochin spricht von Sabotage

Verbandssprecher Alexander Gliwinski wies die Vorwürfe zurück: "Unser Arzt hat einen guten Ruf." Dexamethason beschleunigt die Erholung nach körperlicher Anstrengung. Nach dem Länderspiel der Ukraine gegen die Türkei (0:2) hatte Nationaltrainer Oleg Blochin mitgeteilt, dass zehn Spieler an einer Lebensmittelvergiftung erkrankt seien und dabei sogar eine mögliche Sabotage ins Spiel gebracht.

Der EM-Kader der Ukraine im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung