Ehemaliger Kiew-Trainer Josef Sabo:

"Ukraine hat UEFA bestochen"

SID
Dienstag, 19.06.2012 | 16:15 Uhr
Der ukrainische Verbandspräsident Grigorij Surkis soll laut Sabo die UEFA bestochen haben
© Getty
Advertisement
UEFA Europa League
Do19:30
Galatasaray -
Östersund
Serie A
Fr00:30
Fluminense -
Cruzeiro
International Champions Cup
Fr04:05
Man United -
Man City
Club Friendlies
Fr13:30
Inter Mailand -
FC Schalke 04
1. HNL
Fr20:00
Dinamo Zagreb -
Cibalia
International Champions Cup
Sa11:35
FC Bayern München -
AC Mailand
Premier League Asia Trophy
Sa12:00
West Bromwich -
Crystal Palace
CSL
Sa13:35
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
Premier League Asia Trophy
Sa14:30
Leicester -
Liverpool
Premier League
Sa16:30
St. Petersburg -
Kasan
Club Friendlies
Sa17:00
SC Freiburg -
Feyenoord
Premier League
Sa18:30
Schachtjor Donezk -
Dynamo Kiew
Super Liga
Sa19:00
Partizan -
Macva
Super Cup
Sa20:30
Anderlecht -
Zulte Waregem
Serie A
Sa21:00
Vitoria -
Chapecoense
International Champions Cup
So00:05
Barcelona -
Juventus
International Champions Cup
So02:05
PSG -
Tottenham
CSL
So13:35
Shanghai Senhua -
Beijin Guoan
Superliga
So18:00
Midtjylland -
Silkeborg
Super Liga
So19:00
Roter Stern -
Radnicki
Serie A
So21:00
Fluminense -
Corinthians
International Champions Cup
So23:05
Real Madrid -
Man United
Serie A
Mo00:00
Atletico Mineiro -
Vasco Da Gama
International Champions Cup
Mo14:05
Inter Mailand -
Lyon
International Champions Cup
Di13:35
Chelsea -
FC Bayern München
Club Friendlies
Di19:00
Hannover 96 -
Wolfsberger AC
Copa Sudamericana
Mi00:15
Chapecoense -
Defensa y Justicia
International Champions Cup
Mi02:05
Tottenham -
AS Rom
International Champions Cup
Do01:30
Barcelona -
Man United
Copa do Brasil
Do02:45
Cruzeiro -
Palmeiras
International Champions Cup
Do03:05
PSG -
Juventus
International Champions Cup
Do05:35
Man City -
Real Madrid
International Champions Cup
Do13:35
FC Bayern München -
Inter Mailand
Copa Sudamericana
Fr00:15
Arsenal -
Sport Recife
Copa do Brasil
Fr02:45
Paranaense -
Gremio
First Division A
Fr20:30
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Sa12:00
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Sa12:00
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Sa13:35
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
Sa15:00
Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
Sa15:30
SV Werder Bremen -
West Ham
Emirates Cup
Sa17:20
Arsenal -
Benfica
First Division A
Sa18:00
Lokeren -
Brügge
Serie A
So00:00
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
So00:05
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
So02:05
Real Madrid -
Barcelona
CSL
So13:35
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
First Division A
So14:30
Mechelen -
Lüttich
Emirates Cup
So15:00
Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
So17:20
Arsenal -
Sevilla
First Division A
So18:00
St. Truiden -
Gent
Superliga
So18:00
Brondby -
Lyngby
Serie A
So21:00
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
So22:05
AS Rom -
Juventus
Serie A
Mo00:00
Gremio -
Santos
Premier League
Mo18:30
Spartak Moskau -
Krasnodar
Club Friendlies
Mi19:00
Villarreal -
Real Saragossa
Copa Sudamericana
Do00:15
LDU Quito -
Club Bolívar

Der ehemalige Trainer des ukrainischen Rekordmeisters Dynamo Kiew, Josef Sabo, hat dem ukrainischen Fußballverband Bestechung bei der Vergabe der Fußball-EM vorgeworfen. "Ich denke, bevor Surkis und seine Organisation begonnen haben, das Turnier vorzubereiten, ist Geld geflossen. Beweisen kann ich es zwar nicht, aber wer sich einmal genau umschaut, dem wird schnell klar, wie das gelaufen ist."

Die am Dienstag in der Ukraine bekannt gewordenen Aussagen machte der gebürtige Ungar, der in den 1990er Jahren Trainer und später Vize-Präsident von Dynamo Kiew (2000 bis 2004) war, im Gespräch mit der ungarischen Sportzeitung "Nemzeti Sport". Sabo: "Allen Beteuerungen zum Trotz, ist doch nichts zu 100 Prozent fertig, weder die Straßen, noch die Hotels, selbst die Stadien nicht, obwohl alle möglichen Versprechungen gemacht wurden."

Die UEFA und die Ukraine sahen sich immer wieder mit Korruptionsvorwürfen im Zusammenhang mit der EM-Vergabe konfrontiert. Im Herbst 2010 hatte Spyros Marangos, ehemaliger Schatzmeister des zyprischen Fußballverbandes behauptet, vier Mitglieder des UEFA-Exekutivkomitees, das 2007 die Entscheidung zugunsten von Polen und der Ukraine gefällt hatte, seien bestochen worden.

Die UEFA forderte Marangos auf, Beweise vorzulegen. Das geschah jedoch nicht. Marangos gab an, nicht allen UEFA-Funktionären vertrauen zu können.

Der EM-Spielplan im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung